zu hause > Facts
nachrichten

Koagulantien und Flockungsmittel zur Wasseraufbereitung

Ansichten : 1176
Updatezeit : 2019-06-19 16:54:50

 

Reduzieren Sie das Schlammvolumen und verbessern Sie die Wasserqualität


Chemikalien zur Behandlung von Koagulations- und Flockungswasser werden verwendet, um Eisen, suspendierte Feststoffe, organische Farbe und Härte aus dem einströmenden Wasser zu entfernen.

Bei der Abwasserbehandlung helfen diese Klärhilfen bei der Entfernung anderer Verunreinigungen wie Öl, Phosphat und Schwermetalle. Bei Rohwasseranwendungen helfen Polymerprodukte dabei, die Notwendigkeit einer pH-Einstellung zu beseitigen, die Belastung der Demineralisatoren zu verringern, den Filter insgesamt zu erhöhen und das Schlammvolumen erheblich zu verringern.